Haftungsausschluss:
Ich nehme auf eigene Verantwortung und auf eigenes Risiko am Chiemgauer 100 Bergultra teil. Insbesondere angemessene Ausrüstung als auch Abbruch des Laufes zu meiner Sicherheit obliegen meiner eigenen Einschätzung. Ich erkläre, über die Gefahren des Laufes ausreichend informiert, gesundheitlich fit und körperlich in der Lage zu sein, an diesem 100 km / 100 Meilen Bergultralauf teilzunehmen.
Ich verzichte auf jegliche Haftungsansprüche gegenüber Veranstalter, Ausrichter, Helfern und sonstigen am Lauf beteiligten Personen.

Haftungsausschluss der Bayerischen Staatsforsten:
Das Betreten des Waldes erfolgt grundsätzlich auf eigene Gefahr. Die BaySF weist auf die Gefahren im Wald, insbesondere abseits der Wege hin, z.B. abgestorbene oder kranke Bäume und Äste, Wurzeln, Felsen, Gewässer, Insekten, giftige Pflanzen. Eine Verkehrssicherungspflicht der BaySF abseits von Wegen besteht nicht. Der Teilnehmer wurde darauf hingewiesen, dass er für sich selbst verantwortlich ist. Die BaySF können bei Vorliegen wichtiger Gründe dem Teilnehmer einen Platzverweis erteilen.