Bis zum Chiemgauer100 sind es noch ein paar Monate Zeit, die zur Vorbereitung gut genutzt sein wollen. Zum Chiemgau Trail Run, der dieses Jahr zum 5. Mal in Marquartstein ausgetragen wird, sind es hingegen nur noch ein paar Wochen. Wie in den ersten Jahren – der vor Corona-Ära – soll er mit seinem Termin am 1. Maiwochenende (heuer am 7. Mai) ein gebührende Saisonauftakt in den bayerischen Voralpen sein.

Insbesondere die XL Distanz des CTR mit 60km Länge und 3633 Höhenmetern ist hierbei für potenzielle Teilnehmer des Chiemgauer100 durchaus interessant. Nicht nur weil der Lauf im zum Teil identischen Gelände stattfindet und es insbesondere mit der 100 Meilen Distanz Streckenüberschneidungen gibt – die schönsten Ecken der Chiemgauer Alpen eben! Doch werden diese überwiegend in entgegengesetzter Richtung gelaufen. Sondern auch, weil der Zeitpunkt der Veranstaltungen es einem erlaubt, sich ein realistisches Bild über die eigene Verfassung nach den Coronajahren und dem letzten Winter zu machen. Leistungsdiagnostik im schönsten Umfeld also. Und die drei Gipfelanstiege der vermeintlich „nur 3633 Höhenmeter“ zum Hochgern, der Hochplatte und der Kampenwand haben es ganz schön in sich, und dürften jedem Teilnehmer zeigen, was in den verbleibenden Wochen zum Chiemgauer100 noch trainiert werden kann.

Wir Organisatoren des Chiemgauer100 haben in den vergangenen Jahren sehr gerne am CTR teilgenommen, wollen es zum Teil auch 2022 wieder so halten und können ihn daher sehr empfehlen. Auch wenn er für dieses Jahr – im Gegensatz zum Chiemgauer100 Stand heute – schon ausgebucht ist, finden sich in der Tauschbörse immer wieder einige Startplätze, insbesondere für die 60km-Distanz, die noch bis zum 4. Mai umgemeldet werden können.

Und für die ambitionierten Läufer unter Euch bietet der CTR noch eine Besonderheit: Die M Distanz über 21km und die 60km XL Distanz stellen die Rennstrecken der Deutschen Meisterschaft 2022 der German Skyrunning Federation dar, womit jeder Teilnehmer in diese Wertung mit aufgenommen wird. 

Viel Spaß bei all Euren Frühjahrsläufen und vielleicht auch beim CTR22 wünschen Euch die Organisatoren des

Zum Chiemgau Trail Run

Alle verwendeten Fotos © Chiemgau Trail Run.