Danke für die großartige und vielseitige Unterstützung.

Liebe Läuferinnen und Läufer, Helfer/innen und Interessierte,

wir haben schon länger nichts mehr von uns hören lassen, auch wenn wir uns bewusst sind, dass viele von Euch auf Neuigkeiten über den Chiemgauer100 warten. Wir sind aktuell in vielen Bereichen sehr aktiv, z.B.:

  • im Kontakt mit den Bayerischen Staatsforsten über die Wegenutzung und zulässige Routenführung,
  • mit den Gemeinden durch die Ihr laufen werdet, über die Wege, Straßenquerungen und Stationen außerhalb des Forsts,
  • mit Almen über Versorgungsstationen
  • miteinander, um ein verlässliches Hygienekonzept aufzustellen, Streckenmarkierung und Versorgungsstationen zu planen, und noch vieles mehr …

Wir werden informieren, sobald die einzelnen Entscheidungen getroffen sind.

In der Zwischenzeit wollen wir Euch in loser Reihe bzw. willkürlich und wild gemischt, einige der Sponsoren des Chiemgauer100 vorstellen. Denn sie – so abgedroschen das auch klingen mag – ermöglichen den Fortbestand und die Durchführung dieses Laufs, v.a. zu diesem sehr gut vertretbaren Teilnahmebetrag. Und Ihr werdet sehen, sie sind mittlerweile nicht nur zahlreich, sondern ein ganz „bunter Haufen“ – klein und auch ganz groß, lokal und überregional, schon lange dabei bis Neueinsteiger – und unterstützen uns auf ganz unterschiedliche Art und Weise.

Und nicht zufällig beginnen wir diese Serie mit zwei Firmen, die einen ganz engen und persönlichen Bezug zum Chiemgauer100 haben:

Mit Bernd Spring waren wir schon im Februar 2020 (!), ja genau, schon früh im letzten Jahr, erstmals in Kontakt. Er begleitete die Staffelübergabe von Gi an uns praktisch seit der ersten Stunde und entwickelte schon früh ein Konzept, um uns in hervorragender Art und Weise das zu bieten, was bis jetzt (29.4.21, 21:45 Uhr) 13.061 Besucher auf 53.839 aufgerufenen Seiten sehen konnten: das neue Gesicht und die Kommunikationsplattform des Chiemgauer100.

Grafik und Webdesign Bernd Spring

“Die Firma hört auf den relativ unspektakulären Namen Grafik und Webdesign Bernd Spring und meine Sponsoren-Leistung für den Chiemgauer100 bestand nicht darin, kübelweise Euros auf eine Bank in den Chiemgauer Alpen zu schleusen. Stattdessen habe ich mit der Währung “Zeit” bezahlt, indem ich die Internetseite chiemgauer100.de neu aufgesetzt habe. Es war ein “Refresh” der Website, also in etwa das gleiche, was sich Läuferbeine während des C100ers auch wünschen würden.

Falls dir diese Website hier gefällt und du deiner Firma, deinem Verein oder deiner Selbständigkeit ebenfalls frischen Schwung in die Internetpräsenz verpassen willst, dann schau dich auf www.berndspring.de um und schreib mir: buero@berndspring.de

Seit 2008 bin ich regelmäßig beim Chiemgauer100 am Start und habe dort die größten Pleiten, aber auch die größten Erfolge meiner bescheidenen Laufkarriere gefeiert. Und genau das macht diesen Lauf aus: Er ist und bleibt ein Abenteuer, dessen Ausgang kaum kalkulierbar ist. Ich habe dort viele Tiefen, Höhen, vor allem aber auch jede Menge Freunde und unvergessliche Momente kennenlernen und erleben dürfen. Der Spruch “Von Läufern für Läufer” wird hier großgeschrieben und deshalb war es mir eine Herzensangelegenheit, nach so vielen Jahren auch mal meinen Teil dazu beizutragen.

Ich bin sehr froh, dass Gi ein neues Orga-Team gefunden hat, wünsche viel Erfolg und dass es den Chiemgauer100 noch viele Jahrzehnte geben wird. Wir sehen uns Ende Juli 2021 an der Startlinie zu den 100 Meilen!”

 „Pele“ Faßbender und
Die Tandemkollegen

“Laufen oder Fliegen? 
- Das ist hier die Frage. 😊

Als zweimaliger Teilnehmer bin ich dem Chiemgauer100 fest verbunden. Mit den Tandemkollegen.de unterstütze ich seit einigen Jahren den Lauf mit einem Hauptpreis bei der Verlosung unter allen Teilnehmern: Einem Tandem-Gleitschirm-Flug!

Bislang sind alle Gewinner mit mir zu Fuß auf den Berg gelaufen und hatten ein schönes Erlebnis. Wenn ihr es nicht erwarten könnt zu fliegen oder die Strecke aus der Luft anschauen wollt, dann meldet euch einfach und vereinbart einen individuellen Flug-Termin. Oder ihr verschenkt den Flug als Gutschein zum Geburtstag oder einem anderen Anlass.”

Video zum Bergläufer-Flug:https://youtu.be/upYPX8akpqM

Max, Los-Gewinner vom 
Chiemgauer100 fliegt:https://youtu.be/l9Aw3KYtp9I